Craniosacral Therapie

40 Minuten | 88 Franken

Seit nunmehr über 25 Jahren hat sich der osteopathische Arzt und Forscher Dr. John E. Upledger, D.O., O.M.M., dafür eingesetzt, dass der Rhythmus eines weiteren Systems - des craniosacralen Systems - zur Verbesserung von Körperfunktionen und zur Linderung von Schmerzen und Unwohlsein benützt wird.

Die Craniosacral Therapie ist eine sanfte manuelle Methode zur Beurteilung der Behandlung dieses Systems. Sie ermöglicht den körpereigenen natürlichen Heilmechanismen die negativen Wirkungen von Stress im zentralen Nervensystem aufzulösen. Zugleich wirkt sie auf eine umfassende Verbesserung der Gesundheit und Verstärkung der Abwehrkräfte gegen Krankheiten.

KLASSISCHE PHYSIOTHERAPIE

30 - 60 Minuten | ab 65 Franken

In der klassischen Physiotherapie werden durch Unfälle, Abnützungen und/oder Operationen hervorgerufene Probleme auf Grund einer ärztlichen Verschreibung mittels manuellen Techniken und zielgerichteter Gymnastik behandelt. 

Dabei können thermische Reize (Wärme oder Kälte), Elektrotherapie oder Ultraschall-anwendung die Behandlung unterstützen. Alle diese Massnahmen dienen je nach Art des Problems der Beweglichkeitsverbesserung, Kräftigung, Entspannung und Durchblutungssteigerung, damit Bewegungsabläufe und Haltungen im Alltag besser ausgeführt werden können.

Bewegungsbad

30 Minuten | 75 Franken

Bei der Therapie im Bewegungsbad werden die physikalischen Eigenschaften des Wassers, vor allem Auftrieb und Widerstand, ausgenutzt. Insbesondere Probleme des Rückens, der Hüften, Knie und Schultern lassen sich im Wasser günstig beeinflussen.

Aufwendige Therapie

40 Minuten | 75 Franken

Bei neurologischen Erkrankungen wie Hemiplegie, Multiple Sklerose oder bei komplexen, von einander unabhängigen Problemen wird eine Therapieeinheit ausgedehnt. Dadurch kann auch bei zeitintensiven Problematiken ein optimales Therapieergebnis erzielt werden.

Sport physiotherapie

30 - 60 Minuten | ab 65 Franken

Die spezialisierte Sportphysiotherapie betreut Nachwuchs-, Hobby- oder Leistungssportler nach Verletzungen und plant ein umfassendes Rehabilitationskonzept für den Patienten. 

Die Art der Verletzung und die detaillierte Analyse der individuellen Sportart bestimmen den gezielten Belastungsaufbau. Sportartspezifisches Imitations- und Reintegrationstraining, sowie auch die Medizinische Trainingstherapie (MTT) zeichnen das Therapiesetting aus.